New Business

ISA gewinnt toom Baumarkt als neuen Kunden

Neues Mammutprojekt der ISA erfolgreich gestartet

„Respekt, wer’s selber macht“ heißt es ab April dieses Jahres auch für ISA, Architects of Internet. Mit Beginn des Monats fiel der Startschuss zu einem weiteren Mammutprojekt für die Bereiche IT, Content-Management & Redaktion sowie Fotografie. Innerhalb von drei Jahren sollen ca. 60.000 Artikel des toom Baumarkts die Produktionskette in den Humboldtstudios durchlaufen und anschließend digitalisiert in den geplanten Online-Shop der großen Baumarktkette einfließen. Dabei wird das Team der ISA 55.000 Fotos und 45.000 Produkttexte pro Jahr erstellen, den Artikeln ca. 300.000 Attribute zuweisen und somit die Produktdaten für das gesamte Warensortiment zum Launch des Online-Shops fertigstellen. Die Prozesssteuerung, der komplette logistische Ablauf sowie die Datenerstellung und auch die Abnahme der Produktdaten werden dabei über das hauseigene Workflow-Management-Tool McFlow® abgewickelt. Mit der Software ist die ISA in der Lage, sämtliche Prozessabläufe effizient zu koordinieren und einen sauberen Datenexport an die angeschlossenen Systeme zu gewährleisten. Zudem lassen sich damit große Datenmengen problemlos verwalten. 

Pressekontakt

Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, setzen Sie sich gern mit uns in Verbindung.

 

 

 

Julian Fischer
Director New Business & Marketing
T +49(0)40 // 8888 22 4000
jfischer(at)isa-hamburg.com